Baubiologie

Baubiologie
Das interdisziplinäre Fachgebiet Baubiologie ist eine junge Wissenschaft, die historische Erkenntnisse mit aktuellen Forschungsergebnissen, technischen Standards und praktischen Erfahrungen abgleicht. Sie setzt den Mensch in Beziehung zu seiner gebauten Umgebung.

Der Baubiologe
Er sucht und analysiert Ursachen für Bauschäden und dadurch bedingte gesundheitliche Beeinträchtigungen. Er entwickelt realisierbare Lösungen und nachhaltige Handlungsempfehlungen.

Eine typische Baubiologenlaufbahn gibt es nicht. In der Regel wird diese Qualifikation durch Schlüsselereignisse und persönliches Interesse an den Themen Umwelt und Gesundheit initiiert.  Durch Workshops, Seminare, Aufbaustudiengänge und  praktische Erfahrungen entwickelt sich das Profil eines Baubiologen. Fachübergreifende Weiterbildung, ständiger Erfahrungsaustausch und ein hohes Maß an Eigeninitiative garantieren eine unabhängige, fachlich kompetente Beratung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s